Seit dem Jahr 2000 setze ich mich intensiv mit Keramik auseinander.
Zuerst im massiven Ovenbau,dann im Formen von Figuren und Objekte.
Das Porzellan drehen lernen an der Töpferscheibe, war ein sehr wichtiger Abschnitt in meinem Werdegang. Schöne Gefäße sind für mich ein wichtiger Teil meines Lebens.
Aber auch die Glasurentwicklung und die große Herausforderung im eigenen
Gaskeramikofen mit echter Flamme bis 1300 Grad zu feuern.
Es ist aufwändig anspruchsvolle Glasuren zu erhalten,
aber sehr erfüllend wenn sie gelingen.

Porzellanschmuck wird von mir handgefertigt.
Oftmals brenne ich die Stücke mehrmals um besonders schöne Glasuren zu erhalten.
Aufwändig verarbeite ich die gelungenensten Teile weiter mit 925 Silber oder 925
Silber vergoldetem Material.

Wenn ich in meinem Keramikgasofen im Freien brenne, spätestens nach 700 Grad wenn die Rotglut eintritt ist für mich die Welt in Ordnung.

Manchmal scheint die Sonne,es regnet oder die Sterne leuchten.
Selbst bei eisigem Schnee und wildem Sturm habe ich schon Porzellan gebrannt.

Die starke Kraft des Feuers zwischen 1200 und 1300 Grad….

Es lohnt sich für mich immer wieder mindestens 12 Stunden zu brennen.
Nur so erreiche ich die Tiefe und Schönheit mancher Glasuren.
Diese Umwandlung einer weichen Gesteinsmehlmasse zu gebranntem Porzellan hat etwas tief archaisches und ursprüngliches..

Die Arbeit mit Porzellan erfordert auch viel Härte und Disziplin und eine starke Kraft in mir macht es mir immer wieder möglich weiter zu machen.Ich habe den Anspruch auf Perfektion,Lebendigkeit und hochwertige Verarbeitung.

Ausgewählte Stücke werden mit Gold oder Platin veredelt und ein drittes Mal bei 850 Grad gebrannt.

WERDEGANG

Geboren 1980 in Steyr
Nach der Grundschule landwirtschaftliche Ausbildung
2000 bis 2001 hauptberuflicher Ofenbau bei der Firma Terra,
Sylvester Lohninger in Gutenstein Niederösterreich
Teilnahme zahlreicher Workshops
Mitglied der Kulturvernetzung Niederösterreich (Keramikgruppe
unter der Leitung von Josef Wieser )
Seit 2009 hauptberuflicher Focus mit Porzellan

Zahlreiche Ausstellungs- und internationale Töpfermarktteilnahme
Grafenegger Advent (2010 bis 2015)
internationaler Töpfermarkt Graz ( 2014,2015)
Töpfermarkt Klagenfurt 2013
Töpfermarkt Steyr (2010 bis 2016)
internationaler Töpfermarkt Gmunden (2012 bis 2017)
Frauenkunsthandwerksmarkt Ottensheim (2014,2015,2017)
Schmuckausstellung Oberpullendorf (2015)
Keramik und Porzellanaustellung bei Augartenporzellan Wien (2015 )
Austellung Galerie Unikat Wien (2017)

 

 

.